1.400,– Euro Spende an Kinderhospiz Regenbogenland in Düsseldorf

Für das Düsseldorfer Kinderhospiz Regenbogenland gab es am Vormittag des 8. August ein Geschenk: Hendrik Marcial, Vertriebsleiter der PAESCHKE GmbH, überreichte einen Spendenscheck in Höhe von 1.400,– Euro. Über die Spende freut sich Projektmanagerin Claudia Bartz sehr. „Das Geld wird in die Renovierung unserer Kinder- und Elternappartments fließen. Es ist wichtig, dass sich die Familien bei uns wohlfühlen.“

 Seit 2009 führt die PAESCHKE GmbH alle zwei bis drei Jahre eine Umfrage zur Kundenzufriedenheit durch, nach deren Auswertung für jeden zurückgesendeten Fragebogen 5 Euro an das Regenbogenland gespendet werden. Dazu Gernot Paeschke, Geschäftsführer der PAESCHKE GmbH: „Meinen Dank allen unseren Kunden, die an der Befragung teilgenommen haben. So haben nicht nur wir die Chance, uns weiter zu verbessern, sondern jeder, der mitmacht kann ohne zusätzlichen Aufwand helfen, etwas Gutes zu tun.“

Bild:
PAESCHKE Vertriebsleiter Hendrik Marcial überreicht den Spendenscheck an die Projektmanagerin des Regenbogenlandes, Claudia Bartz.