1.600,– Euro Spende an Kinderhospiz Regenbogenland in Düsseldorf

Für das Düsseldorfer Kinderhospiz Regenbogenland gab es am Vormittag des 23. März ein Geschenk: Hendrik Marcial, Vertriebsleiter der PAESCHKE GmbH, überreichte einen Spendenscheck in Höhe von 1.600,– Euro. Über die Spende freut sich Projektmanagerin Katja Schweeberg sehr. "Mehr als die Hälfte unserer Kosten müssen wir über Spenden abdecken, deshalb sind wir froh, dass unser Projekt von Unternehmen wie der PAESCHKE GmbH unterstützt wird."

Seit 2009 führt die PAESCHKE GmbH alle zwei bis drei Jahre eine Umfrage zur Kundenzufriedenheit durch, nach deren Auswertung für jeden zurückgesendeten Fragebogen 5 Euro an das Regenbogenland gespendet werden. Die PAESCHKE GmbH dankt allen Kunden, die an der Umfrage teilgenommen haben. So geben Sie nicht nur uns die Chance, unsere Leistung weiter zu verbessern, sondern jeder, der mitmacht kann ohne zusätzlichen Aufwand helfen, etwas Gutes zu tun.

Bild:
PAESCHKE Vertriebsleiter Hendrik Marcial und Auszubildender Fabian Claßen überreichen den Spendenscheck an die Projektmanagerin des Regenbogenlandes, Katja Schweeberg.