Weimar: Wohnen an der Sackpfeife

Das neue Wohngebiet liegt am attraktiven Südrand der Stadt, nach der Altstadt das Wohngebiet in Weimar. Hier beherrschen Wohnhäuser aus der Gründerzeit das Stadtbild. Die Nähe zum Stadtzentrum einerseits und die günstige Erreichbarkeit der Autobahn andererseits machen diese Wohnlage noch attraktiver. Das Flurstück an der Lyonel-Feininger-Straße ähnelt dem Umriss nach einer Sackpfeife; eine Art Dudelsack, die früher häufig in Thüringen gespielt wurde. Die kreisförmige Anordnung der Häuser erinnert an diesen traditionsreichen Ortsnamen.

  • Fertigstellung:ab 4. Quartal 2017 (2. BA)
  • Kaufpreis:ab 410.000 Euro
  • Verfügbare Einheiten:1
PDF-Download der Kurzbaubeschreibung

Ausstattung:

  • massiv gebaut
  • Wärmedämmverbundsystem
  • unterkellert
  • gebaut nach EnEV 2014
  • Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung
  • im KfW-Effizienzhaus 55 Standard (EnEV 2009)

- Kelleraussendämmung 
- Kellerräume beheizt (Heizkörper)
- Fußbodenheizung
- zentrale, solarunterstützte Warmwasserversorgung
- 2 Bäder
- Kunststofffenster mit 3-fach Isolierverglasung 
- Rollläden an allen geraden Fenstern und Terrassentüren 
- elektrische Rollläden im Erdgeschoss
- Parkettboden in allen Wohn- und Schlafräumen
- Fliesenbelag in der Diele, Bädern, Küche und Kellerflur
- Garage mit Stromanschluß (wenn Garage am/im Haus)
- schlüsselfertig inkl. Maler- und Tapezierarbeiten
- Blower Door Test

Energieangaben (2. BA):
Energieausweis: Bedarfsausweis
Endenergiebedarf: 29,0 kWh/(m²a) - DHH 36;
25,3 kWh/(m²a) - EH 23
Energieeffizienzklasse: A+
Energieträger: Erdgas_H
Baujahr: 2018

Unverbindlich Exposé anfordern:

Sie möchten uns auf anderem Wege erreichen oder haben Fragen? Dann rufen Sie gerne an oder schreiben Sie uns eine E-Mail!

Tel.: 0 21 73 / 94 49 - 0 oder info@paeschke.de