Mettmann: Klein Goldberg 49 - Whg. 2.8

Ausstattung:

  • Fußbodenheizung
  • moderne Fliesen in Diele, Küche und den Bädern
  • Eiche Parkettboden in Wohn- und Schlafräumen
  • Glastür mit Seitenteil im Wohnzimmer
  • Bad mit Wanne und bodengleicher Dusche
  • Gäste-WC mit Dusche
  • elektrische Rollläden an sämtlichen Fenstern
  • Einbauschrank in der Diele
  • Loggia zur Gartenseite
  • separater Kellerraum
  • Gemeinschaftsfahrradkeller
  • Gemeinschaftswaschkeller
  • 12 Monate Mindestmietzeit
  • Keine Haustiere

Energieausweis: Energiebedarf
Endenergiebdarf: 67,40 kWh/(m²*a)
Energieträger: Erdgas
Baujahr: 2013      

Eckdaten:

  • Baujahr:2014
  • Objektzustand:gepflegt
  • Heizungsart:Gas-Zentralheizung mit Solarunterstützung
  • Etage:1. OG
  • Wohnfläche:90 m²
  • Zimmer:3
  • Kaltmiete:900 Euro
  • Nebenkosten:270 Euro
  • Tiefgaragenstellplatz:65 Euro
  • Verfügbar ab:01.08.2020
  • Kaution:3 Kaltmonatsmieten

Objektbeschreibung:

Die Wohnung gehört zu einer schönen Anlage, nähe Stadtwald und Goldberger Teich. Der Hauseingang ist barrierefrei zugänglich. Die Mietwohnung liegt im 1. Obergeschoss und hat eine Loggia zur Gartenseite. Die moderne Architektur, der durchdachte Grundriss mit Loggia bietet den Bewohnern ein gemütliches Zuhause.

In diesem Mietobjekt sind leider keine Haustiere gestattet. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Die jetzigen Mieter haben eine hochwertige Nolte-Küche mit Markengeräte eingbaut. Die Küche kann bei Interesse von den Vormietern übernommen (gekauft) werden. Die beigfügten Küchenbilder wurden von den Mietern zur Verfügung gestellt. Eine Küchenübernahme ist keine Voraussetzung für den Mietvertrag.

Lage:

Berühmt für sein Neandertal, hat Mettmann noch weit mehr zu bieten: Mit seinen vielen Geschäften und der historischen Altstadt lädt die Stadt zum Wohlfühlen und Verweilen ein. Die reizvolle bergische Landschaft in unmittelbarer Umgebung lockt mit zahleichen Ausflugszielen, die dank Mettmanns hervorragender Verkehrsverbindungen in die Rhein- und Ruhrmetropolen gut erreicht werden können. Direkt am Stadtwald gibt es eine S- und Regiobahn-Haltestelle. Der Hauptbahnhof Düsseldorf wird ca. alle 20 Minuten angefahren. Die Fahrzeit zwischen Mettmann-Stadtwald und Düsseldorf-HBF beträgt nur ca. 20 Minuten. Die Mettmanner Innenstadt ist fußläufig zu erreichen.

Wünschen Sie eine Besichtigung oder eine Rückmeldung?

Sie möchten uns auf anderem Wege erreichen oder haben Fragen? Dann rufen Sie gerne an oder schreiben Sie uns eine E-Mail!

Tel.: 02173-9449 - 109 oder mark.schier@paeschke.de